An den Wänden hängen Leihgaben und Instrumente von Freunden und Kollegen, mit denen man die Jahre über zusammen unterwegs war.

Von daher hat die Bar einen starken, natürlichen Bezug zur hiesigen Live-Szene.

Sie ist aber kein "Live Club" im eigentlichen Sinne. Einfach nur eine Bar, in der man Freunde des Hauses auftreten lässt.


Mittlerweile hat sich aus diesen Gastauftritten eine kleine Musikreihe etabliert:

"Donnerstags live im Beans"

Léon Rudolf & Andreas Kümmert (The Voice Of Germany), Franca Morgano uvm. sind aufgetreten. Amen & Ox (Lordi), Gotthard, Dunja Rajter, The Levellers, Brian Allen & Vicious Rumors waren zu Gast am Tresen.

UNSER PROGRAMM

DONNERSTAGS 20:00 BIS 22:00 UHR LIVEMUSIK
EINTRITT FREI
   

booking@cafebeans.de

UNSER PROGRAMM 2018:

Das Beans ist eine kleine Bar im Herzen von Langen (Hessen). Es gehört Inhaberin Silke Bentlin.

Da ihr Lebensgefährte, Musiker, Tontechniker & freier Musikproduzent Markus Striegl / Markus Falke schon ein wenig rum gekommen ist,

gleicht das Beans mittlerweile fast einem kleinen musikalischen Museum.

25. Jan. 2018
„U12“

U2 Covers Unplugged

20:00 Uhr - Eintritt frei


Striegl Gitarrist Olli kommt mit seinem Kollegen Wolfgang ins Beans und spielt für Euch den ganzen Abend tolle Stücke der fantastischen Band U2.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1970643186547101/
Link zum Künstler

http://u12live.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



1. Feb. 2018
„André Deininger“

Singer/Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sein Stil ist geprägt durch Rock- und Rock'n Roll Klassiker, die durch seine druckvollen Stimme

ihre besondere Note erhalten. Aber auch mit sanften Tönen weiß er zu überzeugen, und schafft es

immer wieder, sein Publikum zu verzaubern.


Freut euch auf eine musikalische Berg- und Talfahrt mit sowohl Eigenen, als auch Cover-Songs, und Songs, die man vielleicht so nicht erwartet

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1497140157018402/
Link zum Künstler

http://www.andre-deininger.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



8. Feb. 2018
„Schüchtern“

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sie sind endlich wieder im Beans. Man denke nur an die Ballade der falsch eingeräumten Spülmaschine! Wir freuen uns!

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/207342683148907/
Link zum Künstler

http://wirsindschuechtern.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



  1. 10.Feb. 2018 

(ACHTUNG SAMSTAG)
„Charlet Andrews & Christian Christl“ Mardi Gras


Markus Cousin tritt bei der Jazzinitiative Langen auf und das Beans supportet die Veranstaltung

Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

BALD MEHR


Jazzinitiative Langen



15. Feb. 2018
„Di Mari“

Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Yannick ́Di Mari ́ wohnt in Butzbach, mitten in der Wetterau.
Barkeeper bei Nacht und Liedermacher bei Tag.

In seinen Songs vereint er Erlebnisse aus der Vergangenheit mit Einflüssen der Gegenwart, sowie Hoffnungen, die Zukunft betreffend.

Ob mit deutschen oder englischen Texten, spielt dabei keine Rolle.

Singer/Songwriter ‚Di Mari‘ wartet mit einem musikalischen Kontrastprogramm auf, denn sein Akustik-Folk/-Pop/-Rock- Gebräu berührt vor allem mit viel Gefühl.

Im Jahr 2015 erschien sein Debüt-Album „Storyteller“, das nur englischsprachige Songs beinhaltet.

Im Oktober 2017 erschien das neue Album "Nimm mit, was geht!".

Zu seinen Erfolgen zählt der Gewinn des Deutschen Rock & Pop Preises 2016 in der Kategorie „Bester Singer/Songwriter“, nachdem er bereits den 2. Platz beim Hessischen Rock & Pop Preis 2016 belegt hatte.



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/730570697153766/
Link zum Künstler

http://www.dimari-musik.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



22. Feb. 2018
„Duo Lagerfeld“

Berühmte Pop/Jazz Songs mit cleveren neuen, deutschen Texten

20:00 Uhr - Eintritt frei


Lagerfeld ist Stil,

ein Phänomen, multilingual und kosmopolitisch, kreativ und intelligent, ein Genie und Erdenbürger mit vielen Wohnsitzen. Ihn nicht zu kennen ist unmöglich, ihn nicht zu lieben manchmal schwer. Das Duo LAGERFELD spielt mit Assoziationen dieser Art, beruft sich auf klare, minimale Strukturen und hat mit dem Namensgeber die gleichen deutschen Wurzeln. Von Dietrich, der Knef, Reiser bis zu Tex, Poisel,  Stiller und wie die alten und neuen Wortgeber der populären Musik sonst noch heißen:  wer zu zitieren versteht, mag sie auch interpretieren. Alte Kleider in neuem Gewand und Farbe sind für LAGERFELD nicht belanglos, sondern evident: kluger Wortwitz der eigenen Stücke reiht sich nahtlos ein zwischen die Klassiker alter und neuer Schule.

Dabei lässt sich der Meister selbst sogar überraschen: Dicke Hose mit schmaler Taille!

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/208965579642353/
Link zum Künstler

www.duolagerfeld.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



1. März 2018
„Trailhead“

Folk / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Wem Musiker wie Neil Young, Crowded House, Ron Sexsmith, Tom Petty und Jackson Browne gefallen, der wird sich auch bei Trailheads englischen Roadside Folksongs musikalisch zu Hause fühlen.

Hinter dem Namen Trailhead, was den Ausgangspunkt eines Wanderweges bezeichnet,  verbirgt sich der Berliner Songschreiber Tobias Panwitz, der seine Reiseerlebnisse und Begegnungen am Wegesrand in energiegeladenen Folksongs und stimmungsvollen Balladen einfließen lässt. Mit Gitarre, Mundharmonika, Ukulele, Klavier oder dem bolivianischen Charango besingt Trailhead Erlebnisse zwischen amerikanischen Landstraßen, spanischen Wegen, lettischen Flüssen und südamerikanischen Landschaften. Beeinflusst von Amerikas klassischen Songwritern der 60er und 70er Jahre verbindet Panwitz seine englischen Songs dabei mit Geschichten und Erzählungen über die Orte und Momente in denen sie entstanden.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/474991446217149
Link zum Künstler

http://www.trailheadmusic.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



8. März 2018
„Dominik Wrana“

Covers & Originals

20:00 Uhr - Eintritt frei


Die Sound-Wand, das Brett: Ein seltsames Ideal scheint davon auszugehen, dass Rockmusik wie eine ebene, undurchdringliche, massive Fläche zu klingen hat. Dass es ganz anders, und so auch viel besser gehen kann, zeigt der Sänger und Gitarrist Dominik Wrana aus Mannheim. Ob alleine mit Stimme und Gitarre, oder mit seiner Band „States of Matter“ – seine Musik hat stets Luft und Löcher. Sie ist transparent, damit die Sonne herein scheinen kann. Und doch ist es unzweifelhaft Rock. In der Intensität der Gitarre; in den Geschichten, die Wrana mit rauer Stimme eindringlich besingt; und in den Songs, die in ihrer epischen Weite und mit den Latino-Anklängen den Westcoast- Sound der 70er Jahre heraufbeschwören.


Presse:
„Der Musikus aus Mannheim beherrscht seine Gitarre mit traumwandlerisch anmutender Sicherheit... ,dazu eine Stimme die in den Bann zieht ... Auf Effekthascherei. Und redselige Conference kann Wrana getrost verzichten, dieser Mann wirkt durch sein Sein, er kommt absolut authentisch rüber.“(Hattersheimer Anzeiger)


„Dominik Wrana begeistert durch seine Authentizität. Seine Songs kommen einfach glaubhaft rüber – sie haben ungeheure Intensität“ (Groß-Gerau-Echo)


„Seine kehlige Stimme ist rau wie Sandpapier, klingt aber dennoch warm. Mit diesem Organ verleiht Wrana nicht nur starken eigenen Stücken aus dem Alternative-Rockfach wie “Fortune Cookie” (Glückskeks) eine ganz eigene Note, sondern auch originellen Coverversionen. „

(Mannheimer Morgen)


„Dominik Wrana and Friends nannte sich dieser bunte Haufen, der bald die Markstrasse in eine Sackgasse verwandelte, denn die Traube um die Musiker wuchs derart an, dass ein Druchkommen fast unmöglich war.!

(Kurpfalz Mainz in einem Artikel über die Landauer Fete de la Musique)



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1105809986221188/
Link zum Künstler

http://dominik.wrana.info



Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



15. März 2018

"Badekapp"

20:00 Uhr - Eintritt frei


Badekapp spielen endlich wieder im Beans!

Die NDW räumte in den 80er Jahren nicht nur die Charts auf, sondern diese auch ab! Verwundert rieben sich gesetzte Hitlieferanten englischer Titel darüber die nassen Augen. Das blanke Entsetzen muss eingesetzt haben, als sich auch noch deutsche Mundart-Bands mit ihren Gassenhauern den Weg in die Gehörgänge des Volkes bahnten... Bis in die 90er waren dabei auch hessische Bands wie die Crackers, Flatsch und die Rodgau Monotones immer wieder mit am Start. Letztere steuerten die Hymne zu dieser musikalischen „Rebellion vom Main“ bei: „Erbarme! Zu spät! Die Hesse komme!“


Zeit um ein Tribut zu zollen…!? Jawoll!


Hier setzen BADEKAPP an, und zwar „Volle Lotte“! Sie schließen die in unseren Herzen entstandene Lücke mit viel Hingabe an die Originale, entertainen und interpretieren diese so, als würden die Songs aus eigener Feder stammen. Das macht Spaß, ist eine erfrischend unterhaltsame Rockparty, wie man sie damals lieben und kennenlernte und lässt à la Flatsch die „Gude alde Zeit“ in uns aufleben.


Das bisschen Wehmut über die ins Land gegangenen Jahre wird bei einem Äppler und einem Augenzwinkern runtergespült, wenn sich Klassiker wie „Schwester“, „Mein Freund Harvey“ und „Klassenfahrt zum Titisee“ aneinanderreihen.


Von Hit zu Hit entwickeln sich die Fans der ‘KAPP durch lautstarkes Mitsingen von Frei- zu Rettungsschwimmern. Kein Wunder, denn die Band um Sänger Hermann Batz mit Hanni Nachtsnetheim, Peter Hack, Hubert Hallebad, Ernst Erisch B. Kapp und dem Hasen, die stetig in bembelvoller Interaktion mit dem Publikum ist, knallt einfach nur voll rein und verabreicht einem mit einer Packung Endorphine eine regelrechte Verjüngungskur.


In diesem Sinn - das Beste was ein Mensch werden kann!?! Ein Hesse!

Link zum Facebook Event
https://www.facebook.com/events/122378525103104/

Link zum Künstler

https://www.facebook.com/Badekapp-660058744040622/


17. März 2018   (Achtung Samstag)
„Detlef Möbius & Friends“



Markus Striegl & die anonymen Pentatoniker spielen zusammen mit vielen tollen, weiteren Gästen auf Deddys Heimspiel. Holt Euch die Infos des Abends:

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/397184054030714/


Neue Stadthalle Langen
Tickets ab jetzt im Beans.



22. März 2018
„Willer“

Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


WILLER ist ein Singer/Songwriter, der anders ist. Der aus der Masse heraus sticht.

Ein Musiker, der bei seinen autobiografischen Texten kein Blatt vor den Mund nimmt.
Er hypnotisiert sein Publikum, indem er ihm den sprichwörtlichen Spiegel vor das Gesicht hält und seine Musik dabei in ein Gewand kleidet, welches eine völlig neue Symbiose aus amerikanischem Rock, deutschem Pop und intimen Akustik-Sound bildet.

So auch bei seinem brandneuen Album „Zeitlos“, welches am 24.03. auf den Markt kommt.
„Zeitlos“ ist das zweite deutschsprachige Werk von WILLER und auf dieses warten seine treuen Fans sehnsüchtig seit dem Vorgänger „Wovon sollen Lieder reden“ aus dem Jahr 2014.

Und das Warten hat sich gelohnt!

„Zeitlos“ ist mal leise und mal laut. Mal rührt es zu Tränen, mal verführt es zum Tanzen. Es entführt den Hörer auf eine Reise, die verspricht, besonders, einzigartig und bewegend zu sein.
Sie wird dieses Versprechen halten!

Bisher getourt mit Richie Sambora, Johannes Oerding, Revolverheld, Mrs Greenbird, Wirtz, Laith Al-Deen, Pohlmann, Stefanie Heinzmann, Jennifer Rostock uvm, ist WILLER auf Theaterbühnen, in Hallen, kleinen Venues oder Clubs aller Art auf jeder Bühne zu Hause und zieht bei jeder Show neue Menschen in seinen Bann.

Hier ist ein Singer/Songwriter, der mit seiner rauen Stimme mal leise und mal laut ist. Der beides kann.
Ein Singer/Songwriter, der genau weiß, wie er die Zeit zwischen zwei stillen Momenten füllen muss, um seine Hörer zu bewegen und zu begleiten.

Zeitlos.



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/104790230282810/
http://www.willer-music.com/

BALD MEHR


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



29. März 2018
„Sascha Renier“

Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sascha Renier, so melodiös und wort-b

ild-gewandt, wie der französisch

anmutende Name prophezeit. Mit Wurzeln in der fränkischen Provinz und

seiner musikalischen Heimat Hamburg versteht sich der Künstler als

gelungene Mischung mit Zeitgeistreflexionen, in dessen Brust zwei Herzen

im gleichen Beat schlagen.

 

Lasst Euch verzaubern von einer Stimme mit viel Charme, Ehrlichkeit und

tiefen Gefühlen die von dem einen, unseren einzigen Leben erzählt.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/137373046900858
Link zum Künstler

http://www.sascha-renier.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



5. April 2018
„The Bluesman“

Blues

20:00 Uhr - Eintritt frei


Rolf Weber ist The Bluesman


The Bluesman lädt ein, ihn auf seiner musikalischen Reise vom lebhaften

New Orleans bis ins gute alte Chicago zu begleiten. Hierbei begegnet man

gefühlvollen Balladen, rhythmischen Mid-Tempo-Songs und fetzigen

Abgeh-Stücken, die niemanden mehr ruhig sitzen lassen. Jetzt wird “Shake

your Body“ zu mehr als nur einer Songzeile...


Seine Hände fliegen nur so über die Piano-Tasten und seine unverkennbare

Stimme bleibt garantiert im Gedächtnis,


Neben Blues-Klassikern wie Stormy Monday, Hoochie Coochie Man, Route 66,

Walking by myself, Hi Heel Sneekers, Got my Mojo working uvm.

bietet Rolf Weber auch hervorragende Eigenkompositionen,


insgesammt über 6 Stunden (!) Repertoire mit Blues, Boogie, Rock'nRoll


und bisher 3 CD's : The Bluesman solo, oder mit Band und den Mojo Singers,

absolut empfehlenswert!


Er ist Vollblut-Musiker mit Leidenschaft, dessen Repertoire keine Grenzen

zu kennen scheint. Ebenso verbluest er bekannte Rock- und Pop-Stücke, die

er auf seine individuelle Art neu, aber unverkennbar, interpretiert;

hierzu zählen unter anderem:

Honky Tonk Woman ( Rolling Stones), Wicked Games (Chris Isaak), Heroes

(David Bowie) und Sexbomb (Tom Jones), Stand by me etc.


Der Funke springt schnell über, wenn The Bluesman den Kontakt zu seinem

Publikum sucht. Mitgrooven und Mitsingen heißt es dann, wenn er mit Spaß,

Gefühl, Humor und Leidenschaft loslegt,

echtes Blues-Entertainment !

Lasst Euch anstecken vom absoluten Bluesfeeling.


The Bluesman begeistert immer, egal ob solo auf der Bühne, mit Band oder

mit Band und den Mojo Singers.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/530782320590669/
Link zum Künstler

https://www.thebluesman.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



12. April 2018
„Musikmesse & Friends“

BALD MEHR

20:00 Uhr - Eintritt frei


BALD MEHR

Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

BALD MEHR


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



19. April 2018
„Hill & Ray“

Drum‘n‘Guitar Pop-Rock aus Berlin

20:00 Uhr - Eintritt frei


Jamie Hill & Peter Ray leben den Traum eines unschlagbaren Duos wie Bonnie & Clyde, doch anstatt sich mit Bankräuben über Wasser zu halten, komponieren, texten und produzieren sie ihre Musik, ihre Videos und Tonträger in kompletter Eigenregie. Dann packen sie ihren kleinen Tourbus bis obenhin mit Gitarren, Drums und Verstärkern voll, düsen durch die Lande und bringen ihre phantasievollen Pop- & Rock-Songs mit dem Spirit aus Blues, Swing, Country, Rockabilly & Folk auf die Bühne. Handmade, selfmade, authentisch und leidenschaftlich. Sie erzählen Geschichten von verhängnisvollen Stromausfällen, apokalyptischer Liebe, unstillbarem Lebenshunger oder einfach nur der Suche nach sich selbst.


Deutsche und englische Songs, die beim ersten Hören schon Ohrwürmer sind und bei mehrmaligem Gebrauch süchtig machen; Kopfkino der großen Gefühle mit Tiefgang, Ehrlichkeit und Lebensfreude. Jamie & Peter teilen ihr Leben in der Musik. Zwei Stimmen, die sich in ihrer ganzen Bandbreite von rau bis zart perfekt ergänzen.


Peter hat bereits 2 Alben (2010 „Landed“, 2012 „444“) veröffentlicht und Jamie war auf „444“ als Gastmusikerin dabei. Mit ihrem ersten gemeinsamen Album „Secret Garden“ ist das Berliner Duo Hill & Ray nun wieder auf Tour!

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1672338372799571/
Link zum Künstler

http://www.hillandray.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



26. April 2018
„Pentatonikum“

Erdiger Sound made in Rüsselsheim.

20:00 Uhr - Eintritt frei


Die Band Pentatonikum, bestehend aus vier Rüsselsheimern und einer Frankfurterin mit maltesischen Wurzeln, zeichnet sich durch ihren bodenständigen bluesigen Sound aus. Neben diversen Blues- und Jazz-Standards gehören auch rockige und soulige Nummern zum breit gefächerten Repertoire. Dabei bewegt sich die Band gerne auch einmal etwas abseits des Mainstreams.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/138193393474486
Link zum Künstler

https://www.pentatonikum.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



26. April 2018
„Irish Dew“

Irish Folk

20:00 Uhr - Eintritt frei


Das Irish Folk-Duo "Irish Dew" spielt traditionelle irische Folkmusik (Songs & Instrumentals) im Stil der "Dubliners.


Ralf Grombacher (Gesang, Gitarre, Whistles, Fidel) war von 1995 bis 2005 mit der in der Rein-Main-Region bekannten Folkband „Irish Rovers“ unterwegs.

In seiner neuen Formation IRISH DEW stellt der Kenner und Liebhaber irischer Musik nun seine Qualitäten als "Pubsänger" unter Beweis.

Begleitet wird er dabei von seinem langjährigen musikalischen Partner Wolfgang Prieß (Cajon, Gitarre).


Die beiden Vollblutmusiker spielen außer bei IRISH DEW bereits seit über 10 Jahren in ihrem gemeinsamen Liedermacherprojekt STERNENSTAUB und beim Musikkabarett SAUGUT zusammen und sind dadurch musikalisch perfekt aufeinander eingespielt. So wird das Zusammenspiel von Grombacher und Prieß bei IRISH DEW von einem hohen Maß an Spontanität und Improvisation getragen, was für die Zuhörer einen besonderen Reiz ausmacht und echtes "Live-Feeling" aufkommen lässt.

Die Freude, welche die beiden Musiker selbst an der irischen Musik haben, überträgt sich so fast unweigerlich auf die Zuhörer.


Wenn das aus allen Generationen zusammengesetzte Publikum andächtig den gefühlvoll vorgetragenen Balladen über Liebe, Seefahrt oder Walfang lauscht, wird recht bald deutlich, dass die Iren unbestreitbar ein Volk von Barden und Geschichtenerzählern sind.


Erst recht aber, wenn die beiden Musiker mit viel Witz, Tempo und Rhythmus ihre traditionellen Jigs & Reels oder irische Trink- und Freiheitslieder spielen, dauert es meist nicht lange, bis das ganze Publikum begeistert mitklatscht und mitsingt.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/141891909765077


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



10. Mai 2018
„Best Before After“

Rock / Pop

20:00 Uhr - Eintritt frei


Wir sind eine Rock-Pop Band aus dem Rhein-Maingebiet mit der Homebase in der wunderschönen hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.


Seit Ende 2013 rocken wir quer über deutschlands Bühnen und durch die unzähligen Bars und Clubs des Landes.

Gerade haben wir unser erstes Studio-Album "Out of the dark" released. Es ist ein sehr "buntes" Album mit viel Rock 'N' Roll und gleichermaßen emotionalen Highlights geworden. Das Album ist bei Konzerten und online über iTunes, GooglePlay und Amazon zu erwerben.


Wir lieben es "on tour" zu sein und das Publikum zu begeistern. Ganz egal ob live & loud auf den großen Bühnen,

oder hautnah und unplugged in kleineren Pubs und Bars. Zu unserem aktuellen Tour-Plan geht's hier.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1518724871537411/
Link zum Künstler

http://www.bestb4after.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



17. Mai 2018
„Markus Striegl & die anonymen Pentatoniker“

Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Gastgeber Markus Striegl spielt wieder höchstpersönlich im Beans.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1903678419887080
Link zum Künstler

www.markusstriegl.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



24. Mai 2018
„Green Field Jam“

70er Rock

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sie waren schon oft zu Gast im Beans - und brachten die Hütte jedes Mal zum beben. Mit ihren Klassikern von CCR, Neil Young, Pearl Jam, Stones, Free, Van Morisson, Gary Moore ivm. trifft die sympathische Oldie-Combo voll in's Schwarze!

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/606741063049877/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



31. Mai 2018
„The Plea Sounds“

Country / Folk

20:00 Uhr - Eintritt frei


„Wir lieben die Country- und Folkmusik der Flying Burrito Brothers, Hank Williams, Old Crow Medicine Show, Allman Brothers Band, Tony Rice, Johnny Cash, The Band, Little Feat, Glen Campbell. All diese wunderbaren Songs die von unterwegs sein auf staubigen Straßen, Spielern, Outlaws, gebrochenen Herzen und schönen, aber durchtriebenen Mädchen handeln“.


The Plea Sounds, gegründet 2013 in Frankfurt, spielen diese Songs auf´s wesentliche reduziert und mit Leidenschaft, mit zwei akustischen Gitarren und zwei Stimmen. Get your asses up and enjoy raw music!


The Plea Sounds sind:

Wolfgang Schönecker – Gesang/Gitarre

Christian Blaser – Gesang/Gitarre


(Christian ist nicht nur Instrumentalist und Striegl Gitarrist der ersten Stunde. Nein, er hat mit Markus viele fantastische Songs komponiert: EVA, SONNE DER NACHT, MEILENWEIT ALLEIN, LÜGENPROPHET, LASS ES REGNEN uvm. Ein Teil Markus‘ musikalischen Weges quasi)

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/751219165061364/

Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



7. Juni 2018
„Extremely Normal“

Pop

20:00 Uhr - Eintritt frei


Extremely Normal veröffentlichte 2006 ihre erste CD welche in verschiedenen Medien zu hören und zu sehen war.

Im SWR1 Radio, Bundeswehrauslandsradio sowie in diversen regionalen Fernsehsendern wurde ihre CD gespielt und vorgestellt.


Zahlreiche Konzerte in ganz Deutschland spielten die Musiker bereits auf namenhaften Bühnen, wie der Loreley Freilichtbühne St.Goarshausen u.v.m.


Die fünf Musiker aus dem Ahrkreis, und dem Raum Koblenz verarbeiten einzigartige musikalische Elemente mit eingängige Melodien, die von keyboardlastigem Poprock getragen werden und durchziehen durchdacht das gesamte Repertoire von "Extremely Normal".


Die Basis bilden gutdurchdachte Schlagzeug- und Bassgrooves von Christian Ehmer und Stefan Bergander. Bastian Müller unterlegt die Gitarrenriffs von Martin Bienert an seinem Keyboard mit breiten Klangteppichen. Die Musik liegt eindeutig in der Tradition der 80er-Jahre, und man kann die Einflüsse von Bands wie "Genesis" und "Supertramp" nicht leugnen. Allerdings sind die Lieder von "Extremely Normal" rockiger.


Die rhythmische Basis der Formation bilden Drummer Christian Ehmer und Bassist Stefan Bergander. Zuständig für Melodien und Harmonien sind Keyboarder Bastian Müller und Gitarrist Martin Bienert. Die Stimme der Band ist Christin Adler. Die Front-Frau mit der Powerstimme. Mal bluesig, mal mit viel Soul, mal aggressiv, mal ganz sanft, singt sie die Texte von Christian Ehmer. Immer mit viel Gefühl und daher meint man bei traurigen Nummern auch schon mal fast eine Träne kullern zu sehen.


Mit ihrer Musik sind Extremely Normal deutschlandweit in diversen Club- und Open-Air-Auftritten sowie in zahlreichen Radiosendern vertreten.

Zudem ergänzen Extremely Normal auch ihre eigenen Kompositionen, auf Wunsch auch mit ausgewähltem Cover Song Material.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1743697682599619/
Link zum Künstler

http://www.extremelynormal.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



14. Juni 2018
„Rex Kaiser & Die Schlagerholme“

Schlager

20:00 Uhr - Eintritt frei


Rex Kaiser und die Schlagerhome bringen eine gelungene Mischung aus Top-Schlagern der 70er-Jahre, Deutschrock und Neue Deutsche Welle (NDW) auf die Bühne.

In bunter Verkleidung begeistern Rex Kaiser und die Schlagerholme das Publikum mit Liedern wie Ich war noch niemals in New York, 1000mal berührt, König von Deutschland, Über sieben Brücken musst Du gehen, Mendocino, Ti Amo, Skandal im Sperrbezirk, Sternenhimmel, Wunder gibt es immer wieder, Dschingis Khan und vielen mehr. Rex Kaiser und seine Schlagerholme bringen das Publikum immer wieder zum Singen, Klatschen, Tanzen und Lachen. Da sind Spaß und gute Stimmung garantiert.

Mal sehen, ob sie noch „Schluss mit lustig“ können.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/372295969892065/
Link zum Künstler

www.rexkaiser.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



21. Juni 2018
„BALD MEHR“


20:00 Uhr - Eintritt frei


BALD MEHR


Link Facebook Event

Link zum Künstler



Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



5. Juli 2018
„Fistful Of Chili“

Rage Against The Machine & Red Hot Chili Peppers Coverband

20:00 Uhr - Eintritt frei


"Fistful of Chili" - das sind vier Odenwälder Musiker, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Songs von "Red Hot Chili Peppers" und "Rage against the machine" unter's Volk zu bringen. Eine etwas ungewöhnliche Mischung aus Crossover und Funkrock, leidenschaftlich dargeboten von einer Truppe, die sich ursprünglich aus einer Partylaune heraus getroffen hat. Das Quartett hat neben einschlägig bekannten Songs natürlich auch weniger breitgetretene Stücke der amerikanischen Vorbilder im Gepäck - ein knackiges Repertoire

mit Bewegungsfaktor.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/122549568443910/
Link zum Künstler

http://www.fistfulofchili.de/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



19. Juli 2018
„Mainhätten Rämblers“

Rock Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


Satte 333 Lebendjahre bringt diese Band auf die "Weltbühne" mit einem periodischen Durchschnittsalter von unglaublichen 66,6 Jahren !  "Und noch kein bisschen weise" würde Curd Jürgens nuschelnd kommentieren!

Die derzeitigen Mitglieder waren und sind seit etwa 40 bis 50 Jahren ihres Lebens

mehr oder weniger intensiv auf den hiesigen musikalischen Bühnen unterwegs, zuweilen manchmal als Semiprofis.

Und wie viele Bühnenjahre summieren sich da?  Insgesamt weit über 230 stattliche

Jahre voller Training und Auftritte in allen möglichen Kellern und auf allen möglichen Bühnen und diversen Festen!

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/121824591840987/
Link zum Künstler

https://www.mainhaetten-raemblers.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



26. Juli 2018
„MALCANTO“
Schangsongs de la Goss

20:00 Uhr - Eintritt frei


Vielgeschmäht, wenig zartfühlend als Quetsche beschimpft, findet sich im Gepäck all derer, die mit Mühsal und Leid beladen das Glück dieser Welt suchen (und dabei oft genug nur die harte Brotkruste des Misserfolges zu nagen kriegen!) - ein Akkordeon...

Endlose Sehnsucht, Leidenschaft, Verzweiflung und Hoffnung tragen seine Stimmzungen an das Ohr derer, die bereit sind, seine Botschaft offenen Herzens zu empfangen :Es sind Schangsongs de la Goss , die Lieder aus dem Hamsterrad des wahren Lebens ( - denn, wen interessiert sie schon wirklich, die Welt der Schönen und Reichen - nicht wahr? ).

Und da diese höhnische Tretmühle bekanntlich überall auf der Welt unermüdlich rattert, fällt das Malcanto Repertoire auch musikalisch entsprechend bunt aus : Da brodeln Polka, Tango, Walzer, Django-Swing und Latinorhythmen einträchtig im hochprozentigen Kaschemmencocktail,

aus Garagenswing & Gassenhauern dessen Genuss, so raunt man sich zu, augenblicklich in die müden Beine fährt ...

Dass es den 4 Marburgern nicht um ein bloßes Spiel mit musikalischen Klischees geht, erkennt man spätestens an den deftigen, durchweg auf Deutsch verfassten Song-Texten: „Spritrhumba“, „Straßenköterwalzer“, „Sesselfurzerpolka“, „Versagertango“, „Blutrausch Cha Cha“, „Zocker-Paradies“, „Waschbärbauch“, „Hühnerdjango“, „Ballade vom Arsch der Welt“, meist aus der Feder von Akkordeonist Peter Volksdorf.

Da wird beseelt von der bodenlosen Romantik der Trunksucht, der tragischen Schönheit des unumgänglichen Versagens, von Liebe, Lust, Leid und dem Teufel im Detail, der Komik des Scheiterns, der Tücke der Objekte, der Erotik von Gemüse, der Ironie der Wohlstandsfassade und der Abgründe der Verhältnisse (oder umgekehrt) gesungen. Unverzagt und spielfreudig folgt Malcanto den Kaschemmenkapellen dieser Welt mitten hinein in die trübe Gemengelage des wahren Lebens, um mit echten Schangsong-Perlen aus diversen Gossen und Swing-Garagen wieder aufzutauchen – da rumpeln krachende Rhythmen aus den Lautsprechern und zerren auch bereits angejahrte und tanzfaule Mitmenschen mitsamt ihren Gehilfen und Geh-Hilfen aufs Parkett.

"Botschaften vom Abgrund des Lebens, dargeboten von harten Provinzjungs mit hochansteckender Spielfreude" wusste der Giessener Anzeiger (18.3.03) zu berichten.

Also raus aus dem Laufrad und rauf auf den Tanzboden !


Link Facebook Event https://www.facebook.com/events/128612727743990/


Link zum Künstler

http://malcanto.de/

Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



2. Aug. 2018
„SOS Some Other Stuff“
Acoustic Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


Etwas anderes Zeug

... so lässt sich der Name der Band SomeOtherStuff wohl treffend übersetzen. Er steht für das Selbstverständnis, ihren „acoustic covers“ den individuellen Touch zu verleihen.


SOS sind vier MusikerInnen – jede/r für sich mit langjähriger musikalischer Erfahrung – die sich als neue Formation SomeOtherStuff im Sommer 2016 gefunden haben und ihr Repertoire seitdem mit viel Herzblut auf- und ausbauen.


Von „A“ wie Alanis Morissette über „C“ wie Chaka Khan, „J“ wie Joss Stone bis „Z“ wie ZAZ – spielen sie ein vielseitiges Programm aus Pop, Soul und Rock, das man so – akustisch und „unplugged“ – nicht oft zu hören bekommt. Akustische Instrumente, mehrstimmiger Gesang sowie Gastmusiker an Akkordeon und zweiter Gitarre (auf Anfrage) sorgen für ausgefallene musikalische Unterhaltung.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/178902422683370/
Link zum Künstler

http://www.someotherstuff.de/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



9. Aug. 2018
„Peter Karp“
Blues / Americana

20:00 Uhr - Eintritt frei


Peter Karp hat sich als einer der besten zeitgenössischen Americana und Blues Musiker seine eigene Nische erschaffen. Seine Songs, zugleich romantisch wie komisch aber immer ergreifend, kommen lebensnah daher.

Aufgewachsen in den ländlichen Trailerparks  des südlichen Alabama, sowie in den Sümpfen New Jerseys, erweist sich Peter Karp als ein Meister seines Fachs. Er erscheint als ein Songwriter, der die  außerordentliche Fähigkeit besitzt echte Gefühle, Humor und Aufrichtigkeit einem rebellischen Yankee Lebensgefühl authentisch gegenüberzustellen.

Seine Zusammenarbeit mit Rolling Stones Gitarrist Mick Taylor hatte ihn innerhalb Amerikas landesweit bekannt werden lassen und ihm viel Aufmerksamkeit verschafft.

Mick Taylor nahm mit Karp die CD „The Turning Point“ auf und tourte mit ihm über Jahre hinweg durch Amerika. Seine nächste CD „Shadows and Cracks“ wurde vom Label „Blind Pig“ herausgebracht, und bei der Promotionstour zu diesem Album bekam Karp die Gelegenheit die Bühne mit Bluesgrößen wie Delbert McClinton, The SubDudes und KebMo zu teilen. Peter Karps charakteristischer unverwechselbarer Stil, seine beeindruckenden Fähigkeiten als Slide Gitarrist sowie sein Sinn für  höchst niveauvolles Entertainment machen ihn zu einem brillianten Vertreter des Blues und der Americana-Roots Musik.

Peter Karp wird von seiner erfahrenen Rhythmusgruppe bestehend aus Thea Florea (Drums) und Sebastian Stolz (Bass) begleitet.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1557505460959156/
Link zum Künstler

http://peterkarp.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



16. Aug. 2018
„Soundwich Maker“
Bossa / Soul / Nujazz

20:00 Uhr - Eintritt frei


Die Herzen der Zuschauer berühren und einen lebendigen Augenblick schaffen, dem hat sich das kleine und feine Quartett Soundwichmaker um die charismatische aus Afghanistan stammende Sängerin Nina Ashraf verschrieben. Das Quartett beherrscht es perfekt, elegante Lässigkeit mit musikalischer Leidenschaft zu verbinden. Die hinreißende Ausstrahlung zieht jedes Publikum in ihren Bann. Sei es zur dezenten Dinner-Begleitung, zu entspanntem Easy-Listening und Chill-Out oder zur ausgelassenen Tanzparty.

Soundwichmaker bieten eine stilvolle Show voller Spielfreude. Eine akustische Gitarre, ein Bass und ein Cajon - mehr brauchen Soundwichmaker nicht, um ihren edlen und zugleich dynamischen Sound zu zaubern. Leichtfüßiger Bossa Nova, entspannter Soul, leidenschaftlicher Tango, cooler Jazz oder groovige Pop & Danceclassics – immer ist bei dem „Soundwich“ dieser Band ein Augenzwinkern mit dabei. In teils eigenen Interpretationen bekannter Songs der verschiedenen Genres führt das Ensemble sein Publikum durch Gefühlswelten der Freude, Melancholie und Gelassenheit. Das kurzweilige Programm zaubert ein Lächeln auf die Lippen und weckt Erinnerungen an gefühlvolle Momente.

Sängerin Nina Ashraf besticht dabei mit ihrer sinnlich-samtigen Stimme voller Soul. Es dauert nicht lange, bis ihr das Publikum hoffnungslos verfallen ist. Ihr markantes Gegenüber, Hendrik Fricke an der Gitarre und Gesang, improvisiert höchst einfühlsam. Die beiden spielen sich die Bälle zu und verstehen es glänzend, das Publikum zu begeistern. Andy Simon am Cajon legt mit Sven Härtel am Bass und Gesang das groovende Fundament. Beide glänzen mit viel Spielwitz, jeder Menge Charme und einer energiegeladenen Performance.

Eine außergewöhnliche Band, Verve, Esprit und ein mitreißend tanzbarer Sound, mit minimalem Equipment - das ist es, was diese Band so einzigartig macht.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/320073451797962/
Link zum Künstler

http://www.soundwichmaker.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



23. Aug. 2018
„Desperado“
BALD MEHR

20:00 Uhr - Eintritt frei


Das Erfolgsrezept der Partyband DESPERADO aus der Rhein-Main Metropole Frankfurt (Hessen) ist bestechend einfach.

Sie mischen die Hits der 70er, 80er und 90er Jahre mit den aktuellen Hits der heutigen Superstars. Bob Marley trifft auf Bruno Mars, Johnny Cash auf Kings of Leon und Michael Jackson auf Avicii.


Heraus kommt dabei ein hochprozentiger, unwiderstehlicher Partycocktail.

Ohne Notenständer, dafür aber mit viel Spielfreude hinterlässt die vielseitige Liveband regelmäßig eine schweißtreibende Wirkung bei den Gästen

DESPERADO ist seit nunmehr zehn Jahren eine vielgebuchte und erfolgreiche Liveband. Bei zahlreichen öffentlichen Events und Privat anlässen, Hochzeiten, Firmenveranstaltungen, Sommerfesten, Messe veranstaltungen, Openairs, Stadtfesten, Geburtstagsfeiern, Festivals und vieles mehr bietet die vielseitige Coverband immer wieder ein hohes Maß an Prosessionalität.


Seit 2013 ist die PartyCoverband der Extraklasse mit neuem Frontmann am Start! Tai Garadi heißt der Vollblut-Musiker mit der excellenten Stimme. Der charismatische Leadsänger und Gitarrist garantiert mit seiner energiegeladenen Bühnenshow und herausragenden Stimme ein unvergessenes Live-Erlebnis!

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/916847905129038
Link zum Künstler

https://www.desperado-band.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



14. Juli 2018   (Samstag)
Eine kleine Stadtmusik mit
BALD MEHR

Im kleinen Rahmen haben die Akustikkonzerte am Lutherplatz in Langen vor dreizehn Jahren begonnen. Erfolgreich und größtenteils wetterunabhängig waren sie jedoch von Anfang an. Seitdem gehört die Stadtmusik im Sommer einfach dazu. Die Musikerinnen und Musiker spielen überwiegend stromlos – unplugged –, präsentieren sich dadurch in einer musikalisch sehr abgespeckten Form und sorgen so für sehr intensive und fast schon intime Momente. Wie bereits im letzten Jahr wechselt sich der Standort Woche für Woche ab – mal vor dem Café Beans, mal vor dem Eiscafé La Dolce Vita.


EINE KLEINE STADTMUSIK - jeweils 20:30 bis 22:45 Uhr


Ort:

Lutherplatz Langen, Eiscafé La Dolce Vita


Preise:
Eintritt frei


Veranstalter:

Stadt Langen, Fachdienst Kultur, & Café Beans

30. Aug. 2018
„Harald Andres“
Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Auch Harald Andres gehört zu den Musikern, die immer wieder gerne einen Gig bei uns in der Bar bekommen!


Der in Frankfurt am Main geborene und jetzt seit vielen Jahren im beschaulichen Daisbach lebende Singer/Songwriter Harald Andres hat vornehmlich Ende der 70er Jahre als Gründungsmitglied und Leadsänger der Band „Second Page“ die Bühnen im Rhein-Main-Gebiet gerockt und nicht zuletzt auch in dieser Formation im Vorprogamm von „Judas Priest“ in Süddeutschland die Hallen angeheizt.


Nicht alltägliche Songs zu alltäglichen und nicht ganz alltäglichen Themen . . .


Die Lieder des Barden behandeln einfühlsam und mit Tiefgang jedes nur denkbare Thema und selbst die selektiv gecoverten Stücke bekommen durch Harald eine ganz eigene Färbung.


Die Texte zu den gefühlvollen und variationsreichen Stücken liefert Bernd Loose aus Gutenacker.

Der ebenfalls gebürtige „Frankfurter Bub“ ist langjähriger Weggefährte und Freund von Harald, setzt textlich die „Messages“ in dessen Kompositionen englischsprachig um, und greift in seinen „Lyrics“ die großen und kleinen Sorgen auf, mit denen sich jeder von uns schon einmal mehr oder weniger auseinandersetzen musste.


Das Ergebnis sind ausdrucksstarke Lieder, die in unverwechselbarer Weise von erfüllter oder unerfüllter Liebe, echten Gefühlen, Tränen und Glück erzählen und die Zuhörer zum Träumen, Zuhören, oder einfach sich An- und Zurücklehnen bewegen.


Live ein Erlebnis . . .


Wer sich auf selbst gemachte Musik mit Tiefgang einlassen möchte, wer auf virtuose, fast „unplugged“ Gitarrensounds und gefühlvollen Gesang steht, ist bei Harald bestens aufgehoben und wird in einem Live-Konzert viele Momente „full of sustain“ genießen können.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/365925833831029
Link zum Künstler

https://www.haraldandres.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



1. Sept. 2018    (Samstag)
„Die Langen Meile“
BALD MEHR



BALD MEHR

Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

BALD MEHR


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



2. Sept. 2018    (Sonntag)
„Langener Markt“
BALD MEHR



BALD MEHR

Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

BALD MEHR


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



13. Sept. 2018
„Nina Rose“
Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Elegant and charming Nina Rose together with her fellow musicians playing Acoustic Symphonic Rock, will entertain you with her self written melodic compositions, spiced up with covers.

Nina Rose songs focus on interpreting topics that have a personal and social meaning. Her major language for singing is English, but she also performs in Polish, German & Lithuanian.

In 2016 she formed Nina Rose & Band and with various musicians aim to create the unique musical atmosphere which can be found in her own songs. She was a Finalist in the Folkclub Hattersheim. Among other things, she has performed on the Mayor's Frieder Gebhardt request at New Year's Opening Reception 2017 in Langen, as well as at the Langen(e) Meile.

Nina is also a member the local Choir under the management of Ena Roth.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1853089518338707
Link zum Künstler

http://ninarosemusic.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



20. Sept. 2018
„Bald mehr“

20:00 Uhr - Eintritt frei


BALD MEHR

Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

BALD MEHR


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



27. Sept. 2018
„Die Landratten“
Akustik Rock aus der Wetterau

20:00 Uhr - Eintritt frei


Als mittlerweile eingepflügte Landmänner singen und spielen sie Lieder vom Fernweh und vom Ankommen, von Abgründen und Aufbrüchen, Liebe und Landleben und manchmal sogar von ihrer alten Heimat Frankfurt.Die LandRatten singen mehrstimmig, haben akustische Gitarren, 4-, 6- und 12saitig. Schlagzeug, Akkordeon, Glockenspiel und diverse Kleininstrumente gehören ebenso dazu.

Die Musik der LandRatten klingt mitunter erkennbar nach ihren musikalischen Vorbildern, den angelsächselnden Vettern (z. B. Tom Petty, America, Johnny Cash, Eric Bibb, John Hiatt u. a.), in jedem Fall aber mit eigener Signatur.Handgemacht, mit inhaltlichem Bezug zum ländlichen Raum ihrer Region, der eigenen Lebensgeschichte und der Philosophie des Apfelweins im Allgemeinen...

Das Programm besteht neben Eigenkompositionen aus zahlreichen Coverstücken, die teilweise neu arrangiert und deren Texte von Sänger Olli Grommet ins Deutsche übersetzt bzw. selbst erdacht wurden.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/320529248421341
Link zum Künstler

http://www.landratten.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



4. Okt. 2018
„Late In September“
Acoustic Rock

20:00 Uhr - Eintritt frei


Late In September 2016 trafen sich Andrea Laubner, Uwe Volz und Jochen Bremm und gründeten die Band.

Akustik, Rock, Cover in puristischer Instrumentierung ist das Ergebnis.

Gitarre und Bass bilden das Fundament, auf dem der Gesang bis zum dreistimmigen Satz aufbaut. Heraus kommt Klangfülle bei gleichzeitiger Transparenz.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1901465343463177
Link zum Künstler

http://www.late-in-september.de/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



11. Okt. 2018
„BALD MEHR“
BALD MEHR

20:00 Uhr - Eintritt frei


BALD MEHR

Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

BALD MEHR


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



18. Okt. 2018
„SOBI“
Singer / Songwriter / Folk / Pop

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sounds like:Norah Jones / Laura Marling / Damien Rice


SOBI is a young singer-songwriter. Her roots are in Sri Lanka, she was born in Madrid, and after some years in London and Manchester, she is now based in Hannover, Germany.


The songs are often about reflecting on bad experiences and turning this into something positive to become better and stronger. SOBI performs either solo or with her band.


SOBI’s current EP, ‘Biting Back’ (2016) has had airplay on the BBC and stations in Germany.


SOBI has supported Fyfe, Villagers, Jamie Lawson and Lee MacDougall.


A video of ‘Crawling’ filmed in Frankfurt on SOBI’s Germany-UK tour in Oct-Nov 2016, became Sofar Sounds ‘Video Of The Week’ (worldwide) in Dec 2016. That video is here:


https://m.youtube.com/watch?v=qbZfJ3B0ncc&t=0s


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/2009616045937984
Link zum Künstler

www.soundcloud.com/sobimusic


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



25. Okt. 2018
„The Earhart Light“
Pop

20:00 Uhr - Eintritt frei


2011 gründen Lars Aulbach und Stefan Wißmann „The Earhart Light“. Das Konzept der langjährig befreundeten Musiker beruht auf einer Mischung aus sparsam instrumentierten Songs, elektronischen Sounds und Texten, die fragmentarisch von Flucht, Sehnsucht und Verzweif- lung erzählen. Im eigenen Studio komponieren und produzieren Aulbach und Wißmann zwei Jahre lang akribisch und mit einem be- sonderen Blick fürs Detail ihr erstes Album. Eine besondere Facette der zarten, melancholischen Songs ist die ausdrucksstarke Stimme von Sängerin Sandra Stenger. Gemeinsam mit Aulbach verfasst sie die Texte. Unterstützt werden die drei bei ihren Auftritten von Markus Lübeck, der vor allem für die nicht- akustischen Elemente der Konzerte verantwortlich ist. Die teils umgarnenden, teils verstörend wirkenden elektronischen Klänge vervollständigen die den Kompositionen zu Grunde liegenden akustischen Arrangements.


Es erschien das erste Album „Der Sommer ist vorbei“.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/556516511346376
Link zum Künstler

http://www.theearhartlight.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



1. Nov. 2018
„Delta Danny“
Blues, Rock, Folk Covers und Singer and Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Delta Danny ist wieder im Beans.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/177659159452093
Link zum Künstler

http://www.delta-danny.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



8. Nov. 2018
„Danke Für Die Blumen“
Rock

20:00 Uhr - Eintritt frei


DANKE FÜR DIE BLUMEN ist ein Rock Power Trio mit Einflüssen aus Jazz und Blues. Lieder mit deutschen Texten und energiegeladene instrumentale Stücke. Musikalisch hört man die Einflüsse von Silvius Leopold Weiss bis Hendrix und Led Zeppelin und in den Texten klingen Hölderlin und Tranströmer an.
(Jakob Perko – Gesang, Gitarre // Mario Neundorf – Bass // Niels Stuffel – Schlagzeug)


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/133234597401271
Link zum Künstler

http://www.dankefuerdieblumen.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



15. Nov. 2018
„Cherry Tree“
Singer-Songwriter meets Pop-Rock.

20:00 Uhr - Eintritt frei


Im Sommer 2013 wurde das Projekt Cherry Tree als akustisches Duo von

Anna Yavari (vocals/songwriting) und Andy Weber (guitar/songwriting) aus Frankfurt am Main gegründet.

Im Herbst 2014 wurde das Duo um Simone Gäb (e-bass) erweitert und seit 2016 gehört Dennis Nowak (drums) dazu.


Die pure Lust am Songs schreiben, das ist es, was uns antreibt. Ohne Scheuklappen und Schubladendenken das Beste aus jeder Idee zu machen.

So entsteht Musik zwischen Pop und Blues, Rock und Jazz mit Atmosphäre, akustisch und elektrisch, intim und bombastisch.

Vielseitigkeit ist hier Programm und jeder Song überrascht aufs Neue.

Wir spielen von Akustikduo bis zum vollen Rockbandsetup in unterschiedlichen Besetzungen und Instrumentierungen und bringen unsere Songs in jedem Anbiente zum klingen.


Veröffentlicht wurden 2016 die Videosingle "The Wave" und das aktuelle Album "Turning the Tide".


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1911290035555535
Link zum Künstler

www.cherry-tree.info


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



22. Nov. 2018
„Danny Wuenschel“
Country / Folk / Americana

20:00 Uhr - Eintritt frei


„Country und Americana ist nur etwas für Cowboyhut-Liebhaber!“

Danny Wuenschel widerlegt dieses Klischee indem er neue Wege geht aber gleichzeitig die „Tradition“ bewahrt und in die Gegenwart transportiert.

Ein junger Country-Musiker mit erstklassigen Songs, die auf eine ganz besondere Art und Weise die Seele berühren. Das schafft man nur, wenn man nicht nur was zu erzählen, sondern wirklich etwas zu sagen hat.

Zehn Jahre „on the road“ mit seiner Band „Danny & the Wonderbras“, mit all dem Hoch und Tief, den Widrigkeiten und den Glanzpunkten eines Menschen, der Musik nicht nur zu seinem Lebensinhalt gemacht hat, sondern für den Musik zum Leben selbst geworden ist.

Zu Beginn des Jahres 2016 nimmt Danny Wuenschel diese gewonnene Erfahrung, um den Rock’n’Roll hinter sich zu lassen und sie zum Grundstein seiner Solokarriere als Singer-Songwriter zu machen und geht gleich in die Vollen:

Er veröffentlicht sein Debütalbum „Lonesome Road“, das er nahezu im Alleingang und ohne Unterstützung durch ein großes Label aufgenommen hat und wird mit dem Song „Laura Wood“ für den deutschen Countrypreis als „bester Song 2016“ nominiert.

Er wird im Oktober bei der „Countrynale“ in Bergheim zum „NEWCOMER DES JAHRES“ gewählt und tourt mit den großen Namen der amerikanischen Countryszene,

u.a. Dale Watson (Austin, TX) und JP Harris (Nashville, TN).

Seine kantige Aura beschreibt glaubhaft die Menge an Geschichten und Eindrücken, die er auf Tour mitgenommen hat.

Und so nimmt man ihm auch den Titelsong seines Albums „Lonesome Road“ ab. Nicht nur erzählen in der Welt der Klischees, sondern wahr und echt unterwegs sein. Das ist die eigentliche Aussage in Danny Wuenschels Wirken. Ein nur vermeintlich harter Ton, der auch fragile Nachdenklichkeit beinhaltet. Ein bisschen Südstaaten-Romantik darf da nicht fehlen.

Mit einem feinen Gespür für raue Outlaw-Rocker und herzergreifende Honky Tonk-Balladen versäumt er es nicht, ein paar seiner Idole wie Johnny Cash, Kris Kristofferson oder den kürzlich verstorbenen Merle Haggard, zu zitieren.

Die ebenfalls country-erfahrenen Musiker, die ihn begleiten, verstehen es, ihn und seine

Stimme perfekt zu umspielen und einen Bandsound zu kreieren, der frisch und niemals staubig klingt, da der Rock’n’Roll von einst noch immer mitschwingt.

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/251548015368202
Link zum Künstler

http://dannywuenschel.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



29. Nov. 2018
„Simplified“
Great Songs - Great Harmonies

20:00 Uhr - Eintritt frei


Namengetreu interpretiert das Trio mit zwei Gitarren (darunter: akust., elektr. und Synthesizer-Gitarre), etwas Perkussion und drei Stimmen vorrangig vergessen geglaubte Songs der grossartigen Musik-Ära der 70er Jahre auf „kleine“ Art und Weise. 

SIMPLIFIED eben!


Dabei bleiben Arne, Steffi und Wolle stets auf respektvoller Tuchfühlung mit ELO, The Beatles, The Who, Procol Harum, Peter Gabriel, Queen, Foreigner, ELP, Pink Floyd, Chicago, Supertramp, David Bowie und ganz besonders: den frühen Genesis ...


„Wir heben die aussagekräftigen Merkmale der Songs hervor, indem wir sie bewusst herunterfahren auf das, was sie ausmacht: Wir transportieren das Gefühl. Der Rest passiert im Kopf - bei unseren Zuhörern und bei uns!“ 

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/122495798434282/
Link zum Künstler

http://simplified-gsgh.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



20. Dez. „X-MAS BRASS & DIE WEIHNACHTSWICHTEL“

Weihnachts-Blas-Orchester

20:00 Uhr - Eintritt frei


Es Weihnachtet sehr! Wir singen mit X MAS BRASS, unserem Blasorchester und später mit den Weihnachtswichteln Weihnachtslieder.

Link zum Facebook Event
https://www.facebook.com/events/398093763939497/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

24. Dez. 12:00 bis 16:00 Uhr
WEIHNACHTSUMTRUNK

Der Tradition folgend, gibt es auch dieses Jahr wieder einen Umtrunk von 12:00 bis 16:00 Uhr mit Euch!

Wir freuen uns!

27. Dez. „MARKUS STRIEGL & DIE ANONYMEN PENTATONIKER“
Zwischen den Jahren - Traditionsspaßgig

Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Fest der Tradition folgend gehört das Konzert zwischen den Jahren Markus & seinen Jungs. Es gibt wie immer bei der Gaudi: „Ihr wünscht Euch was ihr möchtet - wir spielen was wir wollen“


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

LINK ZUM FACEBOOK EVENT
https://www.facebook.com/events/1822799111324422/
LINK ZUM KÜNSTLER

http://www.markusstriegl.de

31. Dez. 12:00 bis 16:00 Uhr
SILVESTERUMTRUNK

Der Tradition folgend, gibt es auch dieses Jahr wieder einen Umtrunk von 12:00 bis 16:00 Uhr mit Euch!

Wir freuen uns!

6. Dez. „Nina Rose X-Mas Set“

Weihnachtslieder

20:00 Uhr - Eintritt frei


Elegant and charming Nina Rose with her fellow musicians will create the unique Xmas atmosphere. The self-written compositions will be spiced up with covers...all in a Jolly Xmas mood.


Nina Rose songs focus on interpreting topics that have a personal and social meaning.
Her major language for singing is English, but she also performs in Polish, German & Lithuanian.


In 2016 she formed Nina Rose & Band and with various musicians aim to create the unique musical atmosphere which can be found in her own songs. She was a Finalist in the Folkclub Hattersheim. Among other things, she has performed on the Mayor's Frieder Gebhardt request at New Year's Opening Reception 2017 in Langen, as well as at the Langen(e) Meile.

Nina is also a member the local Choir under the management of Ena Roth.

Link Facebook Event

https://www.facebook.com/events/1959637347610181/

Link zum Künstler

https://www.ninarosemusic.com

Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



13. Dez. 2018
„BALD MEHR“
BALD MEHR

20:00 Uhr - Eintritt frei


BALD MEHR

Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

BALD MEHR


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



  1. 17.Jan. 2019

„Baby Kreuzberg“

Americana / Folk / Blues

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sieben Solo-Alben hat der Berliner Gitarrist und Sänger Marceese seit 2010 veröffentlicht. Im Oktober 2014 legte der Kreuzberger Hans-Dampf-in-allen-Gassen seinen Longplayer "A-Ramblin' And A-Howlin'" vor und ging noch mehr zurück zu den Wurzeln des R'n'R. Americana, Blues, Country und sogar Bluegrass mag man den rauen Klängen des Albums entnehmen. Einmal mehr im kompletten Alleingang hat der lonesome Hauptstadt-Cowboy die 12 Songs fertiggestellt. „Es ist, als höre man einzigartige Momentaufnahmen." hatte musikreview.de schon sein letztes Album „Young at heart" treffend attestiert.

Mit seinem Anfang 2015 veröffentlichten zweiten KISS-Coveralbum „Have Love, Will Travel“ war der Berliner Gitarrist Marceese sogar für den Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Rubrik „Folk & Singer/Songwriter“ nominiert. Im November 2016 kommt nun mit „Twang Twang“ wieder ein „Band-Album“ heraus. Aufgenommen als Trio mit Drums und Kontrabass, geht es rock´n´rolliger zur Sache. Irgendwie wieder anders als bisher, aber eigentlich nur konsequent.


Mehr oder weniger ständig auf Tour zieht der "handsome fellow" nun unter dem Namen Baby Kreuzberg heulend mit seiner Gitarre durchs Land, um sein Erlebtes zu erzählen. In unzähligen Shows spielte er u.a. Supportslots für Chadwick Stokes (us), Gaz Coombes (uk), Christopher Paul Stelling (us), The Handsome Family (us), Go Go Berlin (dk) und auf dem Pure & Crafted Festival. Live spielt er mittlerweile seit über 20 Jahren, man nimmt es ihm ab.


Der Weg ist sein Ziel. Ein Storyteller der nicht zur Ruhe kommt, und ein Gitarrist der seinen Weg gehen muss, weil er nicht anders kann.



Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

http://www.babykreuzberg.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



12. Juli 2018
„Dominik Wrana“

Covers & Originals

20:00 Uhr - Eintritt frei


Die Sound-Wand, das Brett: Ein seltsames Ideal scheint davon auszugehen, dass Rockmusik wie eine ebene, undurchdringliche, massive Fläche zu klingen hat. Dass es ganz anders, und so auch viel besser gehen kann, zeigt der Sänger und Gitarrist Dominik Wrana aus Mannheim. Ob alleine mit Stimme und Gitarre, oder mit seiner Band „States of Matter“ – seine Musik hat stets Luft und Löcher. Sie ist transparent, damit die Sonne herein scheinen kann. Und doch ist es unzweifelhaft Rock. In der Intensität der Gitarre; in den Geschichten, die Wrana mit rauer Stimme eindringlich besingt; und in den Songs, die in ihrer epischen Weite und mit den Latino-Anklängen den Westcoast- Sound der 70er Jahre heraufbeschwören.


Presse:
„Der Musikus aus Mannheim beherrscht seine Gitarre mit traumwandlerisch anmutender Sicherheit... ,dazu eine Stimme die in den Bann zieht ... Auf Effekthascherei. Und redselige Conference kann Wrana getrost verzichten, dieser Mann wirkt durch sein Sein, er kommt absolut authentisch rüber.“(Hattersheimer Anzeiger)


„Dominik Wrana begeistert durch seine Authentizität. Seine Songs kommen einfach glaubhaft rüber – sie haben ungeheure Intensität“ (Groß-Gerau-Echo)


„Seine kehlige Stimme ist rau wie Sandpapier, klingt aber dennoch warm. Mit diesem Organ verleiht Wrana nicht nur starken eigenen Stücken aus dem Alternative-Rockfach wie “Fortune Cookie” (Glückskeks) eine ganz eigene Note, sondern auch originellen Coverversionen. „

(Mannheimer Morgen)


„Dominik Wrana and Friends nannte sich dieser bunte Haufen, der bald die Markstrasse in eine Sackgasse verwandelte, denn die Traube um die Musiker wuchs derart an, dass ein Druchkommen fast unmöglich war.!

(Kurpfalz Mainz in einem Artikel über die Landauer Fete de la Musique)


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1966139410273279/
Link zum Künstler

http://dominik.wrana.info


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



21. Juli 2018   (Samstag)
Eine kleine Stadtmusik mit
BALD MEHR

Im kleinen Rahmen haben die Akustikkonzerte am Lutherplatz in Langen vor dreizehn Jahren begonnen. Erfolgreich und größtenteils wetterunabhängig waren sie jedoch von Anfang an. Seitdem gehört die Stadtmusik im Sommer einfach dazu. Die Musikerinnen und Musiker spielen überwiegend stromlos – unplugged –, präsentieren sich dadurch in einer musikalisch sehr abgespeckten Form und sorgen so für sehr intensive und fast schon intime Momente. Wie bereits im letzten Jahr wechselt sich der Standort Woche für Woche ab – mal vor dem Café Beans, mal vor dem Eiscafé La Dolce Vita.


EINE KLEINE STADTMUSIK - jeweils 20:30 bis 22:45 Uhr


Ort:

Lutherplatz Langen, Eiscafé La Dolce Vita


Preise:
Eintritt frei


Veranstalter:

Stadt Langen, Fachdienst Kultur, & Café Beans

28. Juli 2018   (Samstag)
Eine kleine Stadtmusik mit
BALD MEHR

Im kleinen Rahmen haben die Akustikkonzerte am Lutherplatz in Langen vor dreizehn Jahren begonnen. Erfolgreich und größtenteils wetterunabhängig waren sie jedoch von Anfang an. Seitdem gehört die Stadtmusik im Sommer einfach dazu. Die Musikerinnen und Musiker spielen überwiegend stromlos – unplugged –, präsentieren sich dadurch in einer musikalisch sehr abgespeckten Form und sorgen so für sehr intensive und fast schon intime Momente. Wie bereits im letzten Jahr wechselt sich der Standort Woche für Woche ab – mal vor dem Café Beans, mal vor dem Eiscafé La Dolce Vita.


EINE KLEINE STADTMUSIK - jeweils 20:30 bis 22:45 Uhr


Ort:

Lutherplatz Langen, Eiscafé La Dolce Vita


Preise:
Eintritt frei


Veranstalter:

Stadt Langen, Fachdienst Kultur, & Café Beans

4. Aug. 2018   (Samstag)
Eine kleine Stadtmusik mit
BALD MEHR

Im kleinen Rahmen haben die Akustikkonzerte am Lutherplatz in Langen vor dreizehn Jahren begonnen. Erfolgreich und größtenteils wetterunabhängig waren sie jedoch von Anfang an. Seitdem gehört die Stadtmusik im Sommer einfach dazu. Die Musikerinnen und Musiker spielen überwiegend stromlos – unplugged –, präsentieren sich dadurch in einer musikalisch sehr abgespeckten Form und sorgen so für sehr intensive und fast schon intime Momente. Wie bereits im letzten Jahr wechselt sich der Standort Woche für Woche ab – mal vor dem Café Beans, mal vor dem Eiscafé La Dolce Vita.


EINE KLEINE STADTMUSIK - jeweils 20:30 bis 22:45 Uhr


Ort:

Lutherplatz Langen, Eiscafé La Dolce Vita


Preise:
Eintritt frei


Veranstalter:

Stadt Langen, Fachdienst Kultur, & Café Beans

11. Aug. 2018   (Samstag)
Eine kleine Stadtmusik mit
BALD MEHR

Im kleinen Rahmen haben die Akustikkonzerte am Lutherplatz in Langen vor dreizehn Jahren begonnen. Erfolgreich und größtenteils wetterunabhängig waren sie jedoch von Anfang an. Seitdem gehört die Stadtmusik im Sommer einfach dazu. Die Musikerinnen und Musiker spielen überwiegend stromlos – unplugged –, präsentieren sich dadurch in einer musikalisch sehr abgespeckten Form und sorgen so für sehr intensive und fast schon intime Momente. Wie bereits im letzten Jahr wechselt sich der Standort Woche für Woche ab – mal vor dem Café Beans, mal vor dem Eiscafé La Dolce Vita.


EINE KLEINE STADTMUSIK - jeweils 20:30 bis 22:45 Uhr


Ort:

Lutherplatz Langen, Eiscafé La Dolce Vita


Preise:
Eintritt frei


Veranstalter:

Stadt Langen, Fachdienst Kultur, & Café Beans

18. Aug. 2018   (Samstag)
Eine kleine Stadtmusik mit
BALD MEHR

Im kleinen Rahmen haben die Akustikkonzerte am Lutherplatz in Langen vor dreizehn Jahren begonnen. Erfolgreich und größtenteils wetterunabhängig waren sie jedoch von Anfang an. Seitdem gehört die Stadtmusik im Sommer einfach dazu. Die Musikerinnen und Musiker spielen überwiegend stromlos – unplugged –, präsentieren sich dadurch in einer musikalisch sehr abgespeckten Form und sorgen so für sehr intensive und fast schon intime Momente. Wie bereits im letzten Jahr wechselt sich der Standort Woche für Woche ab – mal vor dem Café Beans, mal vor dem Eiscafé La Dolce Vita.


EINE KLEINE STADTMUSIK - jeweils 20:30 bis 22:45 Uhr


Ort:

Lutherplatz Langen, Eiscafé La Dolce Vita


Preise:
Eintritt frei


Veranstalter:

Stadt Langen, Fachdienst Kultur, & Café Beans

18. Nov. 2018
Hessischer Rock & Pop Preis 2018

Neue Stadthalle Langen


Markus Striegl & das Café Beans veranstalten den Hessischen Rock & Pop Preis seit einigen Jahren jährlich in Langen.

Sechs Bands spielen um den Förderpreis und um den Einzug


29. Landesfestival Hessischer
Rock & Pop Preis 2017
Ort: Neue Stadthalle Langen,
Südliche Ringstr. 77, 63225 Langen

Datum: Sonntag, 18.11.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Eintritt:  € 8,-- im Vorverkauf. € 10 an der Abendkasse.

Teilnehmer des Abends sind
(Reihenfolge wird ausgelost):

1.  

2.   

3.   

4.   

5.   

6.   


Special Guests: Die Gewinner 2017


Wir würden uns freuen, wenn ihr uns liken würdet, bzw. beim teilen des Events helfen könntet. Vielen Dank.


Link Facebook Event
BALD MEHR
Link zum Künstler

www.drmv-hessen.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



DONNERSTAGS 20:00 BIS 22:00 UHR LIVEMUSIK
EINTRITT FREI
   

booking@cafebeans.de

DONNERSTAGS 20:00 BIS 22:00 UHR LIVEMUSIK
EINTRITT FREI
   

booking@cafebeans.de