An den Wänden hängen Leihgaben und Instrumente von Freunden und Kollegen, mit denen man die Jahre über zusammen unterwegs war.

Von daher hat die Bar einen starken, natürlichen Bezug zur hiesigen Live-Szene.

Sie ist aber kein "Live Club" im eigentlichen Sinne. Einfach nur eine Bar, in der man Freunde des Hauses auftreten lässt.


Mittlerweile hat sich aus diesen Gastauftritten eine kleine Musikreihe etabliert:

"Donnerstags live im Beans"

Léon Rudolf & Andreas Kümmert (The Voice Of Germany), Franca Morgano uvm. sind aufgetreten. Amen & Ox (Lordi), Gotthard, Dunja Rajter, The Levellers, Brian Allen & Vicious Rumors waren zu Gast am Tresen.

UNSER PROGRAMM

DONNERSTAGS 20:00 BIS 22:00 UHR LIVEMUSIK
EINTRITT FREI
   

booking@cafebeans.de

UNSER PROGRAMM 2018:

Das Beans ist eine kleine Bar im Herzen von Langen (Hessen). Es gehört Inhaberin Silke Bentlin.

Da ihr Lebensgefährte, Musiker, Tontechniker & freier Musikproduzent Markus Striegl / Markus Falke schon ein wenig rum gekommen ist,

gleicht das Beans mittlerweile fast einem kleinen musikalischen Museum.

20. Dez. „X-MAS BRASS & DIE WEIHNACHTSWICHTEL“

Weihnachts-Blas-Orchester

20:00 Uhr - Eintritt frei


Es Weihnachtet sehr! Wir singen mit X MAS BRASS, unserem Blasorchester und später mit den Weihnachtswichteln Weihnachtslieder.

Link zum Facebook Event
https://www.facebook.com/events/398093763939497/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

24. Dez. 12:00 bis 16:00 Uhr
WEIHNACHTSUMTRUNK

Der Tradition folgend, gibt es auch dieses Jahr wieder einen Umtrunk von 12:00 bis 16:00 Uhr mit Euch!

Wir freuen uns!

27. Dez. „MARKUS STRIEGL & DIE ANONYMEN PENTATONIKER“
Zwischen den Jahren - Traditionsspaßgig

Singer / Songwriter

20:00 Uhr - Eintritt frei


Fest der Tradition folgend gehört das Konzert zwischen den Jahren Markus & seinen Jungs. Es gibt wie immer bei der Gaudi: „Ihr wünscht Euch was ihr möchtet - wir spielen was wir wollen“


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

LINK ZUM FACEBOOK EVENT
https://www.facebook.com/events/1822799111324422/
LINK ZUM KÜNSTLER

http://www.markusstriegl.de

31. Dez. 12:00 bis 16:00 Uhr
SILVESTERUMTRUNK

Der Tradition folgend, gibt es auch dieses Jahr wieder einen Umtrunk von 12:00 bis 16:00 Uhr mit Euch!

Wir freuen uns!

13. Dez. 2018
„Nuwanda“
Rock´n Roll, Country, Blues und Pop

20:00 Uhr - Eintritt frei


Nuwanda … the voice of Rock´n´Roll ! 


Sie wird als Rockröhre und Rock´n´Roll-Shouter bezeichnet, Naturgewalt, großartige Stimme, brachial aufregend, aber auch einfühlsam, bluesig, sanft und durch ihre wilde Bühnenperformance in jedem Fall nie langweilig ! 

Ein maritimes Outfit und die rote Blume in ihrem Haar sind ihr Markenzeichen.


"Nobody's gonna change me, this or any other day"

-Eddie Cochran-


Crossover ROCK and Roll ! 

Songs aus dem Genre Rock´n Roll, Country, Blues und Pop vorgetragen mit wilder, energetischer Rock Attitüde.

Harmonische Satzgesänge sorgen für einen stimmungsvollen Gegenpart zur wilden , rauen Seite der Band. 


"Rock´n Roll ist für uns kein Musikstil sondern eine Lebenseinstellung" !!

-Nuwanda-


Mitglieder der Band : 

Inka Bertagnoll - Vocals

Claus Fischer – Git. /Vocals

(Beatles Revival Band)

Oliver Bick- Bass/ Vocals

(Beatles Revival Band)

Christian Schüssler &

Thomas Wimmer - Drums

Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/430637314001007/
Link zum Künstler

http://nuwanda-rockandroll.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



  1. 17.Jan. 2019

„Baby Kreuzberg“

Americana / Folk / Blues

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sieben Solo-Alben hat der Berliner Gitarrist und Sänger Marceese seit 2010 veröffentlicht. Im Oktober 2014 legte der Kreuzberger Hans-Dampf-in-allen-Gassen seinen Longplayer "A-Ramblin' And A-Howlin'" vor und ging noch mehr zurück zu den Wurzeln des R'n'R. Americana, Blues, Country und sogar Bluegrass mag man den rauen Klängen des Albums entnehmen. Einmal mehr im kompletten Alleingang hat der lonesome Hauptstadt-Cowboy die 12 Songs fertiggestellt. „Es ist, als höre man einzigartige Momentaufnahmen." hatte musikreview.de schon sein letztes Album „Young at heart" treffend attestiert.

Mit seinem Anfang 2015 veröffentlichten zweiten KISS-Coveralbum „Have Love, Will Travel“ war der Berliner Gitarrist Marceese sogar für den Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Rubrik „Folk & Singer/Songwriter“ nominiert. Im November 2016 kommt nun mit „Twang Twang“ wieder ein „Band-Album“ heraus. Aufgenommen als Trio mit Drums und Kontrabass, geht es rock´n´rolliger zur Sache. Irgendwie wieder anders als bisher, aber eigentlich nur konsequent.


Mehr oder weniger ständig auf Tour zieht der "handsome fellow" nun unter dem Namen Baby Kreuzberg heulend mit seiner Gitarre durchs Land, um sein Erlebtes zu erzählen. In unzähligen Shows spielte er u.a. Supportslots für Chadwick Stokes (us), Gaz Coombes (uk), Christopher Paul Stelling (us), The Handsome Family (us), Go Go Berlin (dk) und auf dem Pure & Crafted Festival. Live spielt er mittlerweile seit über 20 Jahren, man nimmt es ihm ab.


Der Weg ist sein Ziel. Ein Storyteller der nicht zur Ruhe kommt, und ein Gitarrist der seinen Weg gehen muss, weil er nicht anders kann.



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/913591995464380/
Link zum Künstler

http://www.babykreuzberg.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



DONNERSTAGS 20:00 BIS 22:00 UHR LIVEMUSIK
EINTRITT FREI
   

booking@cafebeans.de

DONNERSTAGS 20:00 BIS 22:00 UHR LIVEMUSIK
EINTRITT FREI
   

booking@cafebeans.de

Mathias Kellner live im Beans

"Tanzcafé Memory Tour 2018 / 2019"

Sonntag, 10.03.2019


Und wieder einmal ist es soweit: wir haben ein ganz besonderes Konzert in unserer kleinen Bar:


Mathias Kellner, Tanzcafé Memory


Unermüdlich kreativ und konsequent gestaltet der Singer/Songwriter Mathias Kellner seit Jahren die bayerische Musikszene unbeirrbar mit. Am 21. September 2018 veröffentlicht er sein viertes Soloalbum mit dem viel sagenden Titel „Tanzcafé Memory“. Denn der bei Regensburg lebende Niederbayer beschäftigt sich darauf nochmals mit seinem Lieblingsthema: der Vergangenheit, also auch der Jugend und Kindheit. Darum ging es auch schon auf seinem letzten Konzeptalbum „Zeitmaschin“. In „Tanzcafé Memory“ vervollständigt er einerseits die Erinnerungen und bricht andererseits mit einigen Klischees, die der „guten alten Zeit“ hartnäckig anhängen.


Kellner zeichnet in seinen Texten dabei keine sentimentalen Luftschlösser. Er beschreibt vielmehr Alltagssituationen in all ihrer tragisch-komischen Pracht. Er singt von todlangweiligen Sonntagnachmittagen, verwöhnten Nachbarsgören oder Mutproben im Wald, von missverstandenen Kindern und unfreiwilligen Drogentrips. Musikalisch gilt noch immer: Wo Kellner draufsteht, ist auch Kellner drin, hand- und selfmade sowohl was die Komposition, Produktion als auch die Aufnahme und Mischung anbelangt.


Der Vollblutmusiker Kellner spielt mitreißende Konzerte, in denen er seine sorgfältig ausgearbeiteten Lieder durch aberwitzig-skurrile Anekdoten verknotet und zu einem Gesamtkunstwerk werden lässt. Mit einer Stimme, die eben noch samtig weich, plötzlich kratzig laut daherkommt, vertont er Geschichten aus dem bayerischen Hinterland fernab von kitschiger Landhaus-Romantik.

Die große Hauptrolle in seinem Schaffen spielt, neben seiner unverkennbaren Stimme, die akustische Gitarre. Wer Mathias Kellner schon live gesehen hat weiß, dass die Rhythmen und nuancierten Melodieläufe, die er dem Instrument entlockt, einfach immer explizit nach „Kellner“ klingen. In seinen neuen Songs experimentierte er viel mit Fingerpicking und so erinnern manche Lieder an Songster wie Blind Willie McTell oder Dave van Ronk.


Link zum Facebook Event:

https://www.facebook.com/events/249819522349615/


Link zum Künstler:
www.kellner-music.de


€ 10,--

Eintritt nur mit Ticket.

Einlass 19:30.

Beginn 20:00


Für diese Veranstaltung gibt es exklusiv nur 50 Karten. Um auf die Ticketwarteliste zu gelangen, einfach am Tresen Bescheid sagen, oder eine Mail an tickets@cafebeans.de senden.


Kein zurücklegen / reservieren von Tickets möglich. Tickets müssen direkt gekauft werden.


Café Bar Beans

Lutherplatz 6,

63225 Langen


Für all die „noch nie im Beans Gewesenen“:

Warum „Save the Date“ und nicht gleich die Ankündigung zum Vorverkaufsstart?

Ganz einfach: um Euch einen Vorsprung zu geben.

Unsere Bar ist sehr klein. Es wird daher nur eine Handvoll Karten geben. Unsere Spezial-Events sind aber in der Regel immer ganz besondere Veranstaltungen, die in weit aus größeren Hallen stattfinden könnten und daher schnell ausverkauft. Damit ihr jetzt schon die Möglichkeit habt, das Datum einzutragen, machen wir von solchen Veranstaltungen im Vorfeld „Save the Date“ Events, die wir dann Stück für Stück mit den Infos die wir vom Künstler bekommen versehen.


So seid ihr von Anfang an dabei und keiner kann sich beschweren, nicht gewusst zu haben, dass da was besonderes auf uns zu kommt.

3. Jan 2019

„André Carswell“

Singing for your Soul - Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


Eine kleine Besetzung – alles handgemacht und doch ein kompletter Sound. Klein ist hier nur die Anzahl der Musiker. Auf der Bühne findet großes Kino statt.

Begleitet von dem Pianisten Michel Hauck singt André Carswell (Anyone’s Daughter, Siggi Schwarz Band & Ulmer Symphoniker) vom Soulklassiker bis zum Rockoldie alles was ihm Spass macht, den beiden in den Sinn kommt und in die Herzen ihrer Zuhörer trifft. Unterstützt von funky Piano Grooves trifft André Carswell mit seiner 4 Oktaven umfassenden Stimme immer wieder die Herzen seiner Zuhörer und die Menschen verlassen das Konzert mit einem warmen Gefühl.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/1944730995618899/
Link zum Künstler

http://www.andrecarswell.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



9. Jan 2019

„Syzter Morphine“

Unter falscher Flagge

20:00 Uhr - Eintritt € 15,--


Dem Einen oder Anderen dürfte er bekannt sein. Wir freuen uns, dass er wieder bei uns spielen möchte und heißen ihn herzlich Willkommen.

Eintritt nur mit Ticket.

Einlass: 19:30 Uhr.
Tickets nur im Beans erhältlich.


Für diese Veranstaltung gibt es exklusiv nur 50 Karten. Um auf die Ticketwarteliste zu gelangen, einfach am Tresen Bescheid sagen, oder eine Mail an tickets@cafebeans.de senden.


Kein zurücklegen / reservieren von Tickets möglich. Tickets müssen direkt gekauft werden.


Link Facebook-Event:

https://www.facebook.com/events/1753221518055726/

10. Jan 2019

„André Deininger“

Singer /Songwriter, Rock / Folk Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


Sein Stil ist geprägt durch Rock- und Rock'n Roll Klassiker, die durch seine druckvollen Stimme ihre besondere Note erhalten. Aber auch mit sanften Tönen weiß er zu überzeugen, und schafft es

immer wieder, sein Publikum zu verzaubern.


Freut euch auf eine musikalische Berg- und Talfahrt mit sowohl Eigenen, als auch Cover-Songs, und Songs, die man vielleicht so nicht erwartet."


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/266940197503311/
Link zum Künstler

http://www.andre-deininger.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



24. Jan. 2019

„Markus Rill“

Rock n Roll, Country, Folk

20:00 Uhr - Eintritt frei


"Wenn Markus Rill singt, wenn er sachte mit dem Fuß im Takt wippt und die Augen schließt, dann taucht eine ganze Welt auf, die Welt des Rock’n’Roll. Dazu braucht er nicht mehr als eine Gitarre, ein dezentes Picking, und seine Stimme. Grandios." - Süddeutsche Zeitung


“Songs, die schön mehrdeutig schimmern … brillant getextet" - Rolling Stone


"Ein bemerkenswerter Songschreiber. Der namhafteste Vertreter [von Americana] in Deutschland, ja ganz Europa” - FAZ


“Rill shows great depth as songwriter, producer and bandleader” – No Depression/USA


“Fabulous tunes and a voice that sounds like it came from the American heartland” – Maverick Magazine/UK


“Sensible Texte von einem starken Mann, die musikalisch erstklassig umgesetzt sind." - Bild


Herausragende, bewegende Songs, eine einmalige Raspelstimme sowie stilsichere Variabilität zwischen Rock’n’Roll, Country, Folk und Soul sind die Markenzeichen von Markus Rill. Rills zehntes Album „Dream Anyway“ präsentiert einen reifen Musiker zwischen Song-Tiefgang und Rock'n Roll-Appeal auf dem bisherigen Zenit seines Schaffens.


Der in Frankfurt/M geborene Markus Rill hat in Austin/Texas das Songschreiber-Handwerk studiert und in Nashville/Tennessee gelernt, wie sich aus exzellenten Songs herausragende Alben machen lassen. Mittlerweile bewegt sich Rill so sicher und authentisch in der Welt von Roots-Rock und Americana, dass Johnny Cashs Tochter Rosanne Cash, Songwriting  Hall-Of-Famer Gretchen Peters und Texas-Ikone Ray Wylie Hubbard seine CDs empfehlen, internationale Songschreiberwettbewerbe mit Juroren wie Tom Waits und Bonnie Raitt ihn regelmäßig prämieren und Konzertbesucher in ganz Europa und den USA zu Fans werden – egal, ob er solo als charmanter Storyteller auftritt oder mit seiner erstklassigen Band The Troublemakers die Bühne rockt.

Neben den bewegenden Songs ist Rills Sandpapierstimme sein größtes Kapital. Bei Balladen dunkel und warm, wird sie bei Rocksongs zum mitreißenden, kraftvollen Organ. Dazu ist er ein fähiger Gitarrist.



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/490473971458253/
Link zum Künstler

www.markusrill.net


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



31. Jan. 2019

„The Veratones“

Authentic Rock n Roll

20:00 Uhr - Eintritt frei


Über die Veratones gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Unzählige Male begeisterten sie im Beans die Gäste mit Ihrem Rock n Roll auf Drums,  Kontrabass und Halbakustischen Gitarren. Es ist schön, sie endlich wieder hier zu haben.



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/273583723348930/
Link zum Künstler


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



2. Februar 2019

Ciderman & Friends


Mit musikalischen Gästen.

u.a. Markus Striegl.


Stadthalle, Langen.














Infos & Tickets demnächst.






6. Februar 2019

„Pride & Joy“

Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


"Wir machen das, was alle machen - bloß ganz anders."

Mit einer vielseitigen Mischung aus Rocksongs und gefühlvollen Balladen trifft das Akustik-Duo Pride & Joy die Zuhörer mitten ins Herz.

Zu hören gibt es Cover-Versionen von u. a. Amy McDonald, Tom Waits, Bon Jovi, Nirvana, Iron Maiden und natürlich von AC/DC



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/658878887840219/
Link zum Künstler

https://www.facebook.com/Pride-Joy-Anam-Cara-269958086852813/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



14. Februar 2019

„Larsen Blues“

Blues

20:00 Uhr - Eintritt frei


Der aus Straßburg stammende und seit 1980 in Paris lebende und tätige Gitarrist und Sänger Eric D. Larsen sowie der Frankfurter Schlagzeuger Andy Simon haben sich 2007 an der Atlantikküste nahe Bordeaux im Südwesten Frankreichs kennen- und lieben gelernt.

Beide Musiker verbindet die Liebe zum Blues, Soul, Jazz, Funk & Pop/Rock.

Nach einigen gemeinsamen Konzerten innerhalb der vergangenen 10 Jahre in Frankreich hat der in Frankfurt lebende Drummer und Percussionist Andy Simon jetzt eine Tour im Rhein-Main Gebiet zusammengestellt.

Eric und Andy glänzen mit viel Spielfreude, jeder Menge Charme und einer energiegeladenen Performance. In eigenen Interpretationen bekannter Songs führt das Duo sein Publikum durch eine Welt bekannter Klassiker aber auch außergewöhnlichen Songs aus den Bereichen Blues, Soul, Jazz und Rock. Darüber hinaus präsentieren die beiden Musiker auch einige von Erics Eigenkompositionen.

Ein außergewöhnliches Duo, Verve, Esprit und ein mitreißender Sound mit minimalem Equipment - das ist es, was das Duo einzigartig macht.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/221206455444751/
Link zum Künstler

www.larsenblues.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de

21. Februar 2019

„Rock Class“

Rock

20:00 Uhr - Eintritt frei


Drückt sich eine Band den Blues-Rock Stempel auf, schillern bei vielen Fans diesen Genres die Alarmglocken - schließlich begeben sich die Musiker in das Revier von über Jahrzehnte hinweg etablierte und bekannte Gitarrenvirtuosen wie ‚Jimi Hendrix‘ oder auch ‚Dune Allman‘ von den Allman Brothers. Wenn man die 4 Musiker aus Franken einmal Live erlebt , verstummen diese Warngeräusche aber durchaus schnell. Die 2007 formierte Band „Tim Jägers Rock Class“ aus dem kleinen, beschaulichen Marktheidenfeld weiß es ganz genau sich mit ihrer handgemachten, ehrlichen Musik in die Herzen ihrer anschaulichen Fangemeinde hervorzuarbeiten und ihren Platz dort würdig zu verteidigen.


Szenekenner, die den 38 jährigen Mainfranken live gegenüberstanden, attestieren ihm ein gar genieartiges Gefühl für den richtigen Ton zur richtigen Zeit und preisen im gleichen Atemzug seinen außergewöhnlich schöpferischen Geist. Kurzum: Tim Jäger ist genau der Typ Mensch, den die überschaubare fränkische Blues-Rock Szene dringend benötigt.

Einst gegründet von Musikstudenten, begann die Band schnell, sich im Topf der Musikschaffenden zu behaupten und ihren Bekanntheitsgrad auch weit über Ländergrenzen hinweg auszubauen. Die Musiker „Xaver Hauck“ (Drums), „Krister Kunde“ (Keys), und „Benjamin Müller“ (Bass) vervollständigen die Band und geben ihr ihren unverwechselbaren Sound. In unzähligen Unisonoriffs greifen die musikalischen Fähigkeiten genauso ineinander wie während Gesang-, oder Solobegleitung für den Frontmann „Tim Jäger“ (Voc/Git). Die mehr als 10-jährige Bandgeschichte trägt ihr übriges dazu bei.

Eines der herausragendsten Erlebnisse der Band war sicherlich das Zusammentreffen mit dem Bluesgitarristen und Jimi Hendrix Tribute: ‚Randy Hanson‘, bei welchem sie den Support im Colossaal in Aschaffenburg bewerkstelligten.


„Als Typ war er absolut cool. Wir haben als letztes einen Hendrix Song im Set gehabt. Mir hat jeder davon abgeraten. Ich habe ihn aber einfach gefragt ob wir Hendrix spielen können. Er wollte natürlich genau wissen welchen Song. Da ist er schon etwas ernst geworden.“, erzählt Tim spannungsvoll. Und weiter: „Als ich dann gesagt habe das wir ‚Come on‘ spielen wollen, hat er sich total gefreut und gemeint, das sei sein absoluter Leiblingssong! Ihm hat unsere Version des alten Klassikers bestens gefallen und uns ermuntert unseren Stil weiter zu etablieren.“


Ihr 2015 aufgenommenes zweites Album Off Road entpuppt sich bereits nach den ersten Takten als stilecht, und lässt nur wenige Fragen offen. Mit seiner wandlungsfähigen Stimme brilliert Tim sowohl in sentimentalen Balladen, wie ‚Deep’, als auch in wahren Bluesrockhymnen wie ‚Hate your Business‘, oder auch bei ihrem Radiohit ‚Smalltown Boy‘. Im Liveprogramm haben aber auch Blues-rock-Klassiker a la ‚War Pigs‘ von Black Sabbath oder ‚Free Bird‘ von Lynyrd Skynyrd ihren Platz in der Setlist. Einflüsse seiner großen Vorbilder, wie die Musiker der Band ‚Gov‘t Mule‘, welche hierzulande völlig zu Unrecht eher auf eine kleinere Fangemeinde treffen, können nicht geleugnet werden. Bei abendfüllenden Club und Kneipengigs werden neben dieser beiden Interpreten auch ausgesuchte Coversongs von den ‚Allman Brothers‘ und ‚The Doors’ stilecht intoniert.

Reichlich Gründe also, den Musikern mal einen Besuch abzustatten.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/2440260925989771/
Link zum Künstler

https://www.rock-class.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



28. Februar 2019

„J. Sanders & Friends“

Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


Seit vielen Jahren begeistert der bekannte Musiker J.Sanders sein Publikum mit dem Feinsten was die Musikgeschichte zu bieten hat. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme, dem breit gefächerten Repertoire aus Rock, Pop, Blues, Folk & Soul der 60´er bis in die heutige Zeit und der dazugehörigen Portion Stuß sorgt der Vollblutmusiker bei jeder Gelegenheit für viel Spaß und gute Laune.

Live und hautnah ist gute Unterhaltung mit J.Sanders auf jeder Veranstaltung garantiert.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/414742422394314/
Link zum Künstler

www.jsanders.de


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



7. März 2019

„Stormin Norman“

Irish Folk & Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


Mein Name ist Norman Hartnett. Ursprünglich komme ich aus Cork in Irland. Mit 5 Jahren habe ich begonnen Klavierunterricht zu nehmen, brachte mir selbst das Gitarrespielen bei und gründete mit 16 meine erste eigene Band. Seit 1991 spiele ich in Clubs, Pubs, Hotels und auch in Ski-Resorts wie z.B. Gstaad und St. Moritz.

Mein sehr breites Repertoire reicht von traditionellem und modernem Irish Folk über Pop, Oldies, Blues und Jazz bis hin zu den aktuellen Charts.

Inzwischen habe ich mich darauf spezialisiert, bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen, Hochzeiten, etc. aufzutreten, entweder Solo oder mit anderen Musikern.

Eine der Atmosphäre entsprechende Musik ist garantiert!


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/201652030738188/
Link zum Künstler

http://www.normanhartnett.com


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



14. März 2019

„Joel Fafard“

Country Folk Blues

20:00 Uhr - Eintritt frei


Harlan Howard used to say that all you need for a great country song is three chords and the truth.

Maybe so, but when you take simple, southern-style country, folk and blues music and put it in the hands of a killer guitarist, a whole world of people who never even knew they liked country, folk and blues music in the first place, start sitting up and paying attention.

After successfully making old sound new again with his last two efforts, Borrowed Horses and Cluck Old Hen, Fafard set out to reverse the tide and make the new sound old with his latest album, Fowl Mood. The songs were born in the woodshed next to Fafard’s Studio. The first melodic themes and bone structures came from chopping wood in the rain to heat the family home.

“It seems there is nothing harder than keeping a song simple. It’s the reason the last two records were based on old classic southern tunes. I was studying how to get inside a simple song.” muses Fafard. To get the right feel for Fowl Mood it had to be recorded live off the floor, which has become the standard recording practice for Fafard ever since he recorded the Juno-nominated record, ...and another thing... in 2006. Such a humble recording practice can reap great benefits, but is not very common in the digital era of pitch perfect polish. Over half the tracks on Fowl Mood are first takes. “The vibe was good and we just kept moving onto the next song”, recalls Fafard. “I was feeling free, the solos were improvised. It turned out pretty much the way I hoped it would.”



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/644613805940860/
Link zum Künstler

http://joelfafard.com/wp/


Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



21. März 2019

„Kleanshot“

Rock Pop Covers

20:00 Uhr - Eintritt frei


Von Singer/Songwriter Marcus Kleanshot in den 90er Jahren gegründet, vereint die Band die Essenz von Folk Rock mit Elementen aus Funk, Pop und Reggae. Live ist Kleanshot bekannt und beliebt für seine Mischung aus bekannten Coversongs aus 50 Jahren Rock- und Popgeschichte und Eigenkompositionen.


Von Anfang an zog es Marcus vor, seine Kompositionen in Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Künstlern aufzunehmen anstatt eine feste Bandformation zu bilden. Insgesamt 27 Musikern aus 10 Nationen wirkten bei der Entstehung der beiden Alben “Little Tremors”, erschienen in 2004, und “Shine On Me”, erschienen im Dezember 2012, mit. In seiner mehr als 20-jährigen Projektgeschichte bildeten sich Liveformationen in Spanien, Brasilien und Deutschland, die außer in diesen Ländern auch in Frankreich, England, Griechenland, den USA und Kolumbien spielten.

2013 organisierte Kleanshot als Trio eine Europatour durch Deutschland, England und Spanien und gewann dabei den Bandwettbewerb Wolfest in Barcelona.

Seit 2014 ist die deutsche Formation im Rhein- Main-Gebiet sehr aktiv.


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/259529514688472/
Link zum Künstler

https://www.kleanshot.net



Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



28. März 2019

„Hill & Ray“

Drum‘n‘Guitar Pop-Rock aus Berlin

20:00 Uhr - Eintritt frei


Jamie Hill & Peter Ray leben den Traum eines unschlagbaren Duos wie Bonnie & Clyde, doch anstatt sich mit Bankräuben über Wasser zu halten, komponieren, texten und produzieren sie ihre Musik, ihre Videos und Tonträger in kompletter Eigenregie. Dann packen sie ihren kleinen Tourbus bis obenhin mit Gitarren, Drums und Verstärkern voll, düsen durch die Lande und bringen ihre phantasievollen Pop- & Rock-Songs mit dem Spirit aus Blues, Swing, Country, Rockabilly & Folk auf die Bühne. Handmade, selfmade, authentisch und leidenschaftlich. Sie erzählen Geschichten von verhängnisvollen Stromausfällen, apokalyptischer Liebe, unstillbarem Lebenshunger oder einfach nur der Suche nach sich selbst.


Deutsche und englische Songs, die beim ersten Hören schon Ohrwürmer sind und bei mehrmaligem Gebrauch süchtig machen; Kopfkino der großen Gefühle mit Tiefgang, Ehrlichkeit und Lebensfreude. Jamie & Peter teilen ihr Leben in der Musik. Zwei Stimmen, die sich in ihrer ganzen Bandbreite von rau bis zart perfekt ergänzen.


Peter hat bereits 2 Alben (2010 „Landed“, 2012 „444“) veröffentlicht und Jamie war auf „444“ als Gastmusikerin dabei. Mit ihrem ersten gemeinsamen Album „Secret Garden“ ist das Berliner Duo Hill & Ray nun wieder auf Tour!


Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/266938524011469/
Link zum Künstler

http://www.hillandray.com



Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



30. März 2019

The Lickin‘ Boyz

„Benefiz Rock Konzert“


Mit musikalischen Gästen.

u.a. Markus Striegl.


Capitol, Offenbach.


Infos & Tickets demnächst


Ärzteband spielt für wohltätige Zwecke

Wir sind eine Band aus 5 Ärzten, einem ehemaligen Pharmareferenten und unserem Kapellmeister, der uns auch auf der Bühne unterstützt. Wir sind eine reine Charity-Band. Das heißt, wir verzichten stets auf eine Gage. Deswegen sind wir aber nicht billig, denn wir erwarten für unseren Auftritt eine Spende an eine gemeinnützige Organisation. Und da können wir ganz schön ehrgeizig werden. Immerhin haben wir mit unseren Konzerten in der Zeit von April 2008 bis Dezember 2015 ungefähr 120000 (hundertzwanzigtausend!) Euro für Organisationen wie die Clown-Doktoren, die Kinderhospiz-Organisation Bärenherz, DKMS oder die Kinderkrebshilfe eingespielt.

Jedes Konzert wurde sorgfältig geplant und gewissenhaft durchgeführt, namhafte Schirmherren begleiteten jeden Event. Die Spendenbereitschaft der Menschen im Publikum war unglaublich.

Wir sind keine Profi-Musiker, das sieht man und das hört man auch. Aber wir lieben die Musik, wir lieben das Lampenfieber und sind bei unseren Auftritten immer mit ganzem Herzen dabei. Und unser Publikum hat gemeinsam mit uns noch jedes Konzert zu einem tollen Erlebnis werden lassen.

Wenn Sie gemeinsam mit uns ein Projekt planen wollen, setzen Sie sich mit unserem Manager, Herrn Helmut Golke in Verbindung.



Link Facebook Event
https://www.facebook.com/events/137185333643977/
Link zum Künstler

http://www.thelickingboyz.de



Café Beans

Lutherplatz 6

63225 Langen

www.cafebeans.de



27. April 2019

Markus Striegl & Band

The Black Devils



Treffer, Neu-Isenburg.


Infos & Tickets demnächst.


Link Facebook Event

https://www.facebook.com/events/198448761037280/